Predigerkirche

Predigerkirche

Die Predigerkirche, von ihrer Lage her die "Niederdorfkirche", ist heute evangelisch reformiert.

Die Predigerkirche, von ihrer Lage her die "Niederdorfkirche", ist heute evangelisch reformiert. Seit dem Mittelalter, als die Dominikaner (Predigerbrüder) das Spital der Stadt seelsorgerlich betreuten, gehört die religiöse Offenheit und ökumenische Zusammenarbeit zur Tradition der Predigerkirche. Sie pflegt eine Gastfreundschaft, die weder nach dem Glauben noch nach der Herkunft fragt. Die Predigerkirche steht allen offen die Stille, Einkehr, Begleitung oder Heimat suchen.